Claims and Refunds

ERSTATTUNGEN UND NACHFORSCHUNGEN

Themen:






Wie erhalte ich eine Erstattung

1. Einloggen

2. Alle Pakete versenden

Versichern Sie sich, dass alle Pakete versendet wurden. Eine Erstattung kann nicht durchgeführt werden, wenn sich noch Pakete in Ihrem Konto befinden.

3. Klicken Sie auf den Button "RÜCKZAHLUNG"

In Ihrer Kontoübersicht können Sie Ihren Kontostatus und die gesamten Kontoinformationen einsehen. Direkt neben "Verbleibendes Guthaben" finden Sie den Link für die Rückzahlung.

4. Füllen Sie das Formular für die Rückzahlung aus

  • Wählen Sie, wie Sie die Rückzahlung erhalten möchten
  • Geben Sie zusätzliche Informationen ein
  • Geben Sie den Grund für die Rückzahlung ein
  • Klicken Sie auf "Anfrage absenden"

Bitte beachten Sie dass eine Rückzahlung 2-3 Werktage in Anspruch nehmen kann, Sie werden von uns via E-Mail benachrichtigt. Wenn Ihr Guthaben auf Ihre Kreditkarte zurücküberwiesen wurde kann es, abhängig vom Kreditinstitut, bis zu 2-3 Wochen dauern bis die Gutschrift auf Ihrer Abrechnung aufscheint.

Pakete an den Absender retournieren

Machmal müssen Sie ein Paket an den Absender zurückschicken. Wir empfehlen immer, dass Sie uns Fotos des Inhalts machen lassen um Probleme zu vermeiden.

1. Kontaktieren Sie den Absender und fragen Sie wie Sie das Paket retournieren können

Jeder Shop hat eigene Rücksendungsrichtlinien. Manche Shops bezahlen für die Rücksendungen, bei anderen müssen Sie für das Porto aufkommen.

2. Folgen Sie den Anweisungen des Shops.

Erstellen Sie einen Special Request: Manche Shops verlangen, dass Sie einen Rücksendeschein ausdrucken und ins Paket legen. Für diese Fälle verwenden Sie bitte den SPECIAL REQUEST und geben Sie dort an was genau erledigt werden muss. Bitte senden Sie uns keine E-Mail, dass führt nur häufig zur Verwirrung. Die Special Request Funktion ist für solche Dinge bestens geeignet. Wenn der Shop auch ein Rücksendelabel zur Verfügung stellt laden Sie dieses bitte als Anhang hoch.

Warten Sie bis der Special Request durchgeführt wurde: Wenn der Shop für die Rücksendekosten aufkommt, stellen Sie sicher dass die Versandkosten Null anzeigen (und die Versandadresse muss in diesem Fall auch nicht ausgefüllt werden). Wenn Sie die Rücksendekosten tragen müssen, geben Sie die entsprechende Versandadresse ein und wählen Sie eine Versandart.

Beauftragen Sie den Versand: Sobald das Paket die korrekte Versandadresse hinterlegt hat und die Versandkosten angezeigt werden können Sie den Versand beauftragen. Bitte warten Sie solange bis die vorigen Punkte erledigt wurden.

Wenn die Punkte oben zu kompliziert klingen und Sie denken dass eine E-Mail an uns leichter ist, können wir für $5 Aufwandsgebühr die richtigen Einstellungen durchführen.

Wenn Sie wissen, dass der Versender keinen Rücksendeschein benötigt, können Sie die Versandadresse einfach ändern und die entsprechende Versandart auswählen. In diesem Fall wird kein Special Request verrechnet.

Nachforschungen

Wie melden Sie ein in Verlust geratenes Paket

Manchmal kann es während der Lieferung zu Problemen kommen und Pakete nicht zugestellt werden. Wenn Sie denken, dass Ihr Paket während des Transports in Verlust geraten ist haben wir eine Funktion integriert wie Sie dies einfach und unkompliziert melden können.

1. Starten Sie die Nachforschung

Loggen Sie sich in Ihr Konto ein und suchen Sie nach dem Abschnitt "Offene Beschwerden und Versicherungsfälle". Klicken Sie auf "Versicherungsfall melden".

2. Wählen Sie die Nachforschungsart

a. Paket nicht zugestellt

b. Paket an Shipito zugestellt aber nicht in Ihr Konto eingegeben

c. Paket von Shipito versendet aber nicht zugestellt

  • Wählen Sie das entsprechende Paket vom Drop-Down Menü. Es werden Ihnen alle Paketinformationen angezeigt (Trackingnummer, Versanddatum, Versandart, etc.), sowie ob die Möglichkeit zur Nachforschung besteht.
  • Wenn eine Nachforschung eingeleitet werden kann, können Sie zusätzliche Details eingeben, und danach den "Absenden" Button klicken.

d. Paket nicht in Ihr Konto eingegeben Wählen Sie diese Option wenn ein Paket nicht in Ihr Konto eingegeben wurde, die Trackinginformationen aber anzeigen, dass diese Sendung an uns zugestellt wurde. Sie müssen lediglich die Sendungsnummer eingeben, die zeigt, dass das Paket zugestellt wurde, und danach auf "Absenden" klicken.

Wir bieten keine Nachforschungen für verzögerte Zustellungen

  • Wählen Sie das entsprechende Paket vom Drop-Down Menü. Es werden Ihnen alle Paketinformationen angezeigt (Trackingnummer, Versanddatum, Versandart, etc.), sowie ob die Möglichkeit zur Nachforschung besteht.
  • Wenn eine Nachforschung eingeleitet werden kann, können Sie zusätzliche Details eingeben, und danach den "Absenden" Button klicken.

Bitte beachten Sie, dass Nachforschungen nur für Versandarten mit internationalem Tracking möglich sind (FedEx, USPS Express Mail, USPS Priority Mail). Die Nachforschung muss außerdem innerhalb eines gewissen Zeitfensters eingegeben werden. Diese Details werden Ihnen angezeigt wenn Sie die Nachforschung erfassen.

Paket nicht in Ihr Konto eingegeben

Wählen Sie diese Option wenn ein Paket nicht in Ihr Konto eingegeben wurde, die Trackinginformationen aber anzeigen, dass diese Sendung an uns zugestellt wurde.

Sie müssen lediglich die Sendungsnummer eingeben, die zeigt, dass das Paket zugestellt wurde, und danach auf "Absenden" klicken.

Wann können Sie diese Nachforschung eingeben:

  • Bitte warten Sie zumindest 24 Stunden bis eine Sendung in Ihr Konto eingegeben wurde. Sie können die Nachforschungen einen Werktag nach der Zustellung beauftragen.
  • Geben Sie diese Nachforschung spätestens 10 Tage nach der Zustellung ein. Im Falle einer späteren Nachforschung wird diese automatisch abgelehnt. Nachforschungsaufträge müssen zeitnah eingegeben werden, um Ihnen entsprechend weiterhelfen zu können.

3. Bearbeitung der Nachforschung

Wenn die Nachforschung im System erfasst wurde, scheint diese in Ihrem Konto auf. Wir benachrichtigen Sie sobald wir nähere Informationen haben. Sie können Updates über alle offenen Nachforschungen in Ihrem Shipito Konto sehen.

Bitte haben Sie Geduld, vor allem mit USPS Nachforschungen. Es kann mehrere Monate dauern bis wir von USPS eine Rückmeldung erhalten nachdem wir die Papiere eingeschickt haben.

4. Richtlinie für falsche Adresse

Es ist die Aufgabe des Kunden den Namen (wie im Konto angegeben) sowie die korrekte Suite Nummer bei jedem Paket das an Shipito gesandt wird anzugeben.

Wir verrechnen $8.50 Gebühr für jedes Paket dass mit einem unvollständigen Label zugestellt wird (bspw. Fehlende Suitenummer, falsche Namensangabe). Wir öffenen solche Pakete um eventuell auf den innenliegenden Papieren den richtigen Empfänger zu ermitteln. Ist das möglich wird das Paket in das entsprechende Kundenkonto eingegeben. Wenn der Empfänger nicht ermittelt werden kann, und der Kunde nicht innerhalb von 10 Tagen eine Nachforschung erfasst, wird das Paket vernichtet.

5. Versicherungsrichtlinie

Richtlinie für nicht eingegebene Pakete

  • Wenn Sie ein nicht eingegebenes Paket melden wird Shipito eine Suche durchführen. Eine Nachforschung für ein nicht eingegebenes Paket muss 10 Tage nach der Zustellung erfasst werden. Später eingegebene Nachforschungen werden automatisch abgelehnt.
  • Wenn wir das Paket nicht auffinden können, muss der Kunde den Absender um eine Nachforschung bitten. Manchmal kommt es vor, dass das Tracking falsche Informationen anzeigt, oder ein Paket an einer falschen Adresse zugestellt wurde. Sobald Sie vom Absender die Information erhalten haben, dass eine Nachforschung eingeleitet wurde, geben Sie uns wieder Bescheid.
  • Wenn das Paket über eine Nachforschung nicht gefunden wird, werden wir von Ihnen die Rechnungen und Warenwerte anfordern.

Versicherungsrichtlinie für versendete Pakete

Die Versicherungsrichtlinie der Versanddienstleister ist nur aktiv, wenn diese durch den Kunden ausgewählt wurde. Sie müssen sicherstellen, dass der richtige Warenwert in der Zollinhaltserklärung erfasst wurde, welcher auch durch Rechnungen belegt werden kann. Die Versicherung bezahlt immer den niedrigeren Betrag im Falle eines in Verlust geratenen Pakets.

Versicherung für Pakete im Lager

Kunden müssen die korrekten die korrekten Werte der Produkte in der Zollinhaltserklärung angeben, welche durch Rechnungen belegt werden müssen. Im Falle eines in Verlust geratenen Pakets bezahlt die Versicherung immer den niedrigeren Betrag. Spätere Änderungen werden nicht akzeptiert. Unsere Versicherung basiert auf den Warenwerten der Pakete im Lager (basierend auf den Angaben in der Zollinhaltserklärung).

Die Kosten der Versicherung können länderabhängig sein. Abhängig von der Anzahl an Versicherungsfällen die wir erhalten und Versicherungsbeiträgen der Versanddienstleister. Die Versicherungsbeiträge sind eine Kombination aus der Versicherung der Transportdienstleister und der Versicherung für die Pakete im Lager von Shipito. Der Betrag für jedes Paket wird im Versandkostenrechner angezeigt.

Starten Sie jetzt
Live Chat Software